Über

Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 41 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und Hund, sowie 6 spanischen Rippenmolchen und diversen Fischen und Zwerggarnelen im schönen Grenzgebiet zwischen Frankreich und dem Saarland. Meinen ersten Blog schreibe ich über meinen Aufenthalt in der Schmerzklinik. Danach werde ich über alles mögliche schreiben, was mir gerade so in den Sinn kommt. Ihr könnt also gespannt sein.

Alter: 43
aus: 57515 Alsting
 
Universität: Paracelsus in Saarbrücken


Werbung




Blog

Tag 7-9 in der Schmerzklinik

Von Montag bis Mittwoch hab ich wieder Physiotherapie in der Gruppe, Selbsthypnose und Psychotherapie gehabt. Einige Sitzungen mit dem Schmerztherapeuten waren schon ziemlich heftig. Es kommt viel hoch, was gut verdrängt war.Deshalb waren die letzten beiden Tage auch sehr schmerzhaft. Weder Tabletten noch Wärme konnten daran etwas ändern. Gestern Abend war ich für 2,5 Stunden beurlaubt, da hab ich mich mit Freunden getroffen. Es hat sehr gut getan, mal wieder was anderes zu sehen.

25.8.16 19:54, kommentieren

Tag 5 und 6 in der Schmerzklinik

Mein erstes Wochenende habe ich hinter mich gebracht. Kurse fanden keine statt. Das beste was passiert ist, war dass die Braunüle endlich rauskam und auch keine neue gelegt wurde. Ich bekomme jetzt keine Infusionen mehr, stattdessen gibt es jetzt Tabletten

22.8.16 19:48, kommentieren